Amsterdam Gay Hotels

Amsterdam bietet eine der größten und lebendigsten Schwulenszenen Europas. Die Hauptstadt der Niederlande ist seit Jahrhunderten eine Bastion der LGBT-Kultur. Hier findest du einige der besten Schwulenclubs, Bars und Gay-Hotels der Welt.

Amsterdam wird wegen seiner vielen Kanäle und Brücken auch das „Venedig des Nordens“ genannt. Es ist eine der aufregendsten Städte der Welt. Neben einer bunten Gay-Szene findest du hier auch auch jede Menge Kunst und Kultur. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen das Anne-Frank-Haus, das Van-Gogh-Museum, aber auch das Amsterdamer Rotlichtviertel sowie das Museum of Sex.

Gay-Hotels in Amsterdam buchen

Die Hotels auf dieser Seite kannst du nach einem Mausklick direkt bei booking.com buchen (*):

Quentin Golden Bear Hotel

Das Quentin Golden Bear Hotel ist das beliebteste Gay-Hotel in Amsterdams. Es befindet sich mitten im Zentrum der Stadt an der Kerkstraat. In dieser und der nahegelegenen Reguliersdwarsstraat befinden sich viele schwule Bars und Clubs.

Hotel Amistad

Das Hotel Amistas ist eine weitere bei schwulen Männern beliebte Unterkunft in Amsterdam. Die Gay Clubs und Bars befinden sich in der Nähe und auch der Leidseplein ist nicht weit entfernt.

ANCO Hotel

Das ANCO Hotel ist eine lebendige Tradition. Es liegt inmitten des Rotlichtviertels an einem Kanal, nur wenige Blocks von den berüchtigten Warmoesstraat Bars entfernt. Dort findest Du die bekannten Läden und Bars der schwulen Leder- und Fetish-Szene, u.a. Warehouse, The Eagle, Argos, Dirty Dicks, RoB und MrB.

(*Hinweis: Diese Seite enthält Empfehlungslinks. Wenn du über diese Links ein Gay-Hotel in Amsterdam buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis jedoch nicht!)