Schwuler Strand auf Ibiza: Playa Es Cavallet

Gay Strand Ibiza Es Cavallet

Ibiza ist neben Gran Canaria und Mykonos eines der beliebtesten Reiseziele für einen Gayurlaub in Europa. Auf der Baleareninsel findest Du nicht nur einige der berühmtesten Clubs der Welt und eine aufregende Schwulenszene in der Insel-Hauptstadt, sondern auch einen der beliebtesten schwulen Strände der Welt – die Playa Es Cavallet.

Hier buchen: Gay-Hotels auf Ibiza!

Es Cavallet – DER Gay Beach auf Ibiza

Der Gay-Beach Es Cavallet befindet sich am südlichen Ende von Ibiza. Es ist tagsüber der beliebteste Treffpunkt schwuler Männer auf der Insel. Doch wie kommt man dort hin?

Um zur Playa Es Cavallet zu gelangen, nimmst du am besten den Bus von Ibiza-Stadt. Anschließend musst Du noch ca. 20 Minuten zu Fuß durch einen kleinen Wald laufen. Du kannst auch mit dem Mietwagen zum Gay Beach fahren. In der Nähe gibt es einen Parkplatz, doch auch von dort musst Du noch den Weg durch den Wald zurücklegen.

Der Sandstrand ist wunderschön. In den buschigen Dünen im Hinterland gibt es natürlich auch eine Cruising-Area. Es Cavallet ist ein offizieller FKK-Strand. Du kannst hier also ganz sorglos nackt in der Sonne liegen und im Meer baden.

Die Hochsaison am DEM Schwulenstand auf Ibiza ist im Juli und August. In diesem Monaten ist der Strand voller schwuler Männer. Wenn Du es lieber etwas ruhiger magst, kannst Du aber auch im Juni, September und sogar Anfang Oktober noch den Strand besuchen.

Strandbar Chiringay direkt am Schwulenstrand

Direkt am Gay Beach auf Ibiza gibt es auch die sehr beliebte Strandbar Chiringay. Dort kannst Du auch Sonnenliegen und Sonnenschirme mieten.

Das Chiringay bietet seinen Gästen einen kompletten Restaurant- und Barservice. Doch Vorsicht: Die Preise sind – wie überall auf Ibiza – sehr teuer! Im hinteren Teil des Restaurants findest Du auch Toiletten.

Am Abend – manchmal auch tagsüber – legt ein DJ House Music auf und die Strandparty beginnt.

Vielleicht interessiert dich auch…